Monthly Archives: August 2013

The Evil Dad

Einer muss es sein. Und meistens stellt sich nicht einmal die Frage, wer. Es gibt tausende Gründe dafür, aber nur wenige dagegen. Man stellt fest, dass man einen (oder auch mehrere) Fehler gemacht hat in Bezug auf sein Kind, oder, … Continue reading

Posted in Elternsein | Tagged , , | Leave a comment

Verdammt noch mal…

…so war das nicht gemeint! Denke ich regelmässig, wenn meine Tochter auf Verbote und Anweisungen reagiert. Ich bin mir nicht sicher, wie die Vererbung funktioniert in dem Falle, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass sowas nicht über die Gene … Continue reading

Posted in Kinder | Tagged , , | Leave a comment

Zukunftsvision

Okay, ich lasse das hier mal so stehen – mir macht das ein wenig Sorgen, zu was das so führen kann. Wenn man das so sieht – sollte man dann bei seinen Kindern darauf achten, dass deren Verhalten anders wird? … Continue reading

Video | Posted on by | Tagged , , | Leave a comment

Da fehlt ein Horn…

Manchmal frage ich mich, ob meine Tochter wirklich “normal” ist. Ich bin der festen Überzeugung, dass ihr etwas wichtiges fehlt. Zum Beispiel: Ich bin im Wohnzimmer, sie steht neben mir. Wir kommen beide gerade aus der Küche. Sie zerrt an … Continue reading

Posted in Kinder | Tagged , , | Leave a comment

Die ersten Anzeichen sind da

Meine kleine Tochter hat mich heute richtig überrascht. Wir haben heute wie immer ein wenig Spass gehabt in der Wohnung – Das Kitzelmonster, Verfolgungsjagd durch den Flur, Betthüpfen, Mount Mama erklettern, und gegen Abend, kurz vorm Abendessen, kommt sie plötzlich … Continue reading

Posted in Kinder | Tagged , , | Leave a comment

Zuverlässigkeit

Habt ihr auch schon einmal bemerkt, dass, wenn ein Kind in Euer Leben tritt, sich vieles ändert? Also, abgesehen von dem Mehrverbrauch an Windeln, Feuchttüchern und Milch? Ich beziehe mich gerade auf Verwandtschaft. Sobald bekannt wird, dass Nachwuchs ansteht, stehen … Continue reading

Posted in Andere Menschen | Tagged , , | Leave a comment

Alle Eltern kennen es…

…da bin ich mir sicher. Die Ruhe vor dem Sturm. Den Schrecken, wenn plötzlich alles still ist, oder Geräusche sich subtil verändern. Wenn die Panik aufsteigt und man plötzlich rennt, um schlimmeres zu verhindern. Man reisst die Tür zum Ort … Continue reading

Posted in Kinder, Oh nein | Leave a comment

Gute Dinge, für den der…

Manchmal hat das Leben Kekse, und manchmal einen Arschtritt. Man geht zur Arbeit und wird begrüsst mit den Worten: “Was machst Du denn hier, du hast doch eigentlich frei heute!” Aber gut, wie man halt so ist wartet man und geht … Continue reading

Posted in Arbeit | Tagged , , | Leave a comment

Anfang

Okay.. nachdem ich mehr oder weniger dazu gezwungen wurde einen Blog anzulegen, werd ich den auch benutzen. Geplant sind Ponypapas Abenteuer *hust* oder auch alles andere was sich so ergibt. Updates kommen je nachdem wie man arbeiten muss und sich … Continue reading

Aside | Posted on by | Leave a comment